Modul inp - eng_banner nicht gefunden. Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Failed opening '' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68
Die Strecke: 2080 Kilometer auf den wahrscheinlich besten Motorradstrecken der Welt, durch Skandinaviens arktische Wildnis – Wege mit seichten Kurven entlang der norwegischen Fjord-Landschaft und klassische, gerade Bolzpisten durch das Land der 1000 Seen. Mit Rentieren, Schnee, Hurtigruten und fünf Kilo schweren Königskrabben, all das im Schein der Mitternachtssonne auf dem Weg zum Nordkap!


Es ist elf Uhr abends. Wir werden auf dem Flugplatz von Evenes im Norden von Norwegen von Torbjörn und Rejdar von Arctic Adventure, dem nördlichsten Harley-Händler der Welt, empfangen. Rejdar vermietet Harleys und hat uns für den Trip eine E-Glide Ultra Classic mitgebracht, was die Reise sehr komfortabel macht. Schnell packen wir unter dem bleichen Schein der Mitternachtssonne alle Sachen in die Packtaschen, am Ende hat das Bike mit Passagieren gut 600 Kilo zu schleppen. „Es ist viel besser, während der ohnehin hellen Nacht zu fah­ren, wenn die Straßen nicht mit deutschen Wohnmobilen vollgestopft sind. Tagsüber schläft man“, rät der Fotograf Roger Schederin.
Durch die Anreise etwas müde, fahren wir auf der E 10 nur noch bis Bjerkvik, um dort im „Viking Hotel“ einzuchecken. Hier haben alle Zimmer dicke, lichtundurchlässige Gardinen, so dass man trotz der Mitternachtssonne schlafen kann. Am nächsten Morgen treffen wir zwei schwedische Motorradfahrer aus Piteå und Luleå, die schon eine Woche lang unterwegs sind. Laine Nilsson und Kent Björk sind von Piteå nach Karesuando und Levi gefahren und haben während ihrer Reise eine Menge Schnee gesehen. „Wir sind um die 2500 Kilometer innerhalb einer Woche gefahren.“ Auch sie bestätigen es – im Sommer sind einfach wahnsinnig viele Wohnmobile unterwegs. Wir fahren raus auf die E6 in Richtung Nordkap und entdecken recht bald, dass sich in diesem Gebiet im Zweiten Weltkrieg eini­ges abgespielt hat. Außerhalb von Lapphauugen stehen Kanonen, die an den Platz erinnern sollen, an dem deutsche Truppen im Jahr 1940 auf Widerstand gestoßen sind. Die Deutschen wurden zum Rückzug gezwungen, und im Tromsöfjord wurde das deutsche Schlachtschiff „Tirpitz“ von britischen Bombern versenkt.
Es geht weiter entlang der Küste in der schönen Fjord-Landschaft, wo kleine bunte Blumen am Wegrand blühen und die Luft frisch nach Algen und Meer riecht. Für die meisten Straßen gilt die Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h und die Strecke schlängelt sich mit fantastisch schönen Kurven am Fjord entlang. Die Route führt über das Grattangs-Gebirge, dem höchsten Punkt der Tour, stellenweise liegt hier noch Schnee an den Straßenrändern. Immer wieder tauchen Rentiere in der Nähe der Straße auf, ein gewichtiger Grund, besonders aufmerksam durch dieses Gebirge zu fahren. Bei Gildetun, wo ein Gletscher ins Meer gleitet, machen wir Rast, um Lachs zu essen. Die Sonne strahlt und wir genießen die großartige Aussicht über den Fjord und das schneebedeckte Gebirge. Nach dem Mittag geht es weiter nach Alta, wo wir außerhalb des Dorfes kurz anhalten, um getrocknetes Rentierfleisch von den ansässigen norwegischen Samen zu kaufen. Neben dem Trockenfleisch gibt es dort auch Rentierfelle und Mützen und Handschuhe aus Rentierleder

Den kompletten Artikel können Sie in der neuen DREAM-MACHINES 1/2012 lesen!
Artikel aus der Ausgabe: 6/11
Flying Pan 25.11.2011
Flying Pan
Track-Sau 25.11.2011
Track-Sau
Biketoberfest 2011 25.11.2011
Biketoberfest 2011
Harley-Neuheiten 2012 25.11.2011
Harley-Neuheiten 2012
Ausgabe 6/19 erscheint am 08. Nov
Schöne Motorradrouten in der Region München 07.11.2018
Schöne Motorradrouten in der Region München

München ist ein beliebtes Urlaubsziel für Gäste aus aller Welt. Die Stadt über

Alpenglühen 27.11.2009
Alpenglühen

Verlängertes Wochenende? Machen Sie doch mal ein Pässe-Tour in den Alpen! Endl

Magazine des Huber Verlages








Liebe Besucher, wir aktualisieren gerade die Technik unserer Website. Es kann daher sein dass in dieser Woche vermehrt Störungen auftreten.