Modul inp - eng_banner nicht gefunden. Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Failed opening '' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68
Die Biker-Szene in Thailand ist bunt und reichlich abgedreht. Harleys sind bei Choppern kein Muss, wilde Umbauten entstehen auch auf Basis britischer oder fernöstlicher Motorräder – Exkurs in eine fremde Welt
Die Biker-Szene in Thailand ist bunt und reichlich abgedreht. Harleys sind bei Choppern kein Muss, wilde Umbauten entstehen auch auf Basis britischer oder fernöstlicher Motorräder –  Exkurs in eine fremde Welt

Die thailändische Szene ist im Grunde zweigeteilt. Da gibt es zum einen die vielen Europäer und Amis, die den größten Teil des Jahres in Thailand verbringen und lediglich für ein paar Wochen oder ein, zwei Monate nach Hause fliegen, um Freunde und Familie zu sehen. Die anderen sind die Thai-Biker. Diese Einheimischen bauen total verrückte, wilde Chopper; Geräte, wie man sie in der westlichen Welt bestenfalls Anfang der 70er Jahre in den USA sehen konnte. Allzu rationales Denken wie etwa „Form follows function“ ist den Thais ein Gräuel, es ist die Show, die stimmen muss.
Die Thais behandeln das Thema Motorrad nicht so schrecklich bierernst wie die meisten hierzulande, die südländische Lebensfreude drückt sich nicht selten in der für unsere stocksteifen europäischen Augen ungewohnten Verspieltheit der Formen aus. Und welch ein Paradies man dort vorfindet. Die tropischen Temperaturen erlauben es, das ganze Jahr über zu fahren, während der Regenzeit darf man lediglich nicht wasserscheu sein. Zweirädrige motorisierte Fortbewegung ist den Thais – wie den meisten Südostasiaten – quasi in die Wiege gelegt. In den Ballungsräumen wie Bangkog oder Pattaya prötteln hunderttausende Einheimische auf Honda Super-Cubs oder chinesischen Rollern durch den Alltag, motorisiertes Zweiradfahren ist hier die absolute Regel und nicht – wie bei uns – die Ausnahme. Entsprechend locker und selbstverständlich ist der Umgang innerhalb der Biker-Szene …

Den kompletten Artikel können Sie in der neuen DREAM-MACHINES 3/2010 lesen.
Artikel aus der Ausgabe: 2/10
Porsche Tribute Bike 25.03.2010
Porsche Tribute Bike
Force Feedback 25.03.2010
Force Feedback
Harley-Davidson „Forty Eight“ 25.03.2010
Harley-Davidson „Forty Eight“
Frische Brise 25.03.2010
Frische Brise
Geschichte der Indian Motorcycles 25.03.2010
Geschichte der Indian Motorcycles
Vollblüter für 25 Riesen 25.03.2010
Vollblüter für 25 Riesen
Ausgabe 6/19 erscheint am 08. Nov
Mallorca Bike Week 2010 26.11.2010
Mallorca Bike Week 2010

Zunächst gab’s Donner und Blitz in Mallorca, dann kam die Sonne …

Café 1 25.05.2012
Café 1

Knackiger Café Racer auf Sportster-Basis von Bächli Harley-Heaven. Die Europea …

Magazine des Huber Verlages








Liebe Besucher, wir aktualisieren gerade die Technik unserer Website. Es kann daher sein dass in dieser Woche vermehrt Störungen auftreten.