Modul inp - eng_banner nicht gefunden. Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Failed opening '' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68
Entweder lag es am prächtigen Wetter oder es geht langsam wieder aufwärts in Amerika; der Besucherandrang auf die diesjährige Bike Week jedenfalls war enorm


In diesem Jahr fand die Bike Week in Daytona Beach ungewöhnlich spät statt. Und eben genau diese annähernd zwei Wochen Versatz bis weit über die Mitte des Märzes hinein hat temperaturmäßig wahre Wunder bewirkt. Jetzt wissen wir auch, warum die „Spring Braker“ immer erst nach der Bike Week kommen. Zusätzlich wurde in Florida am ersten Bike-Week-Wochenen­de auch noch die Uhr auf Sommerzeit vorgestellt, was uns und allen Bikern abends eine satte Stunden mehr Tageslicht bescher­te, welches erfreulicherweise auch noch mit strahlendem Sonnenschein einherging. Ich lasse mich absichtlich so viel über das gute Wetter aus, weil es möglicherweise unmittelbar ursächlich für den im Vergleich zu den Vorjahren deutlich angestiegenen Besucherstrom war. Denn die Wirtschaft in den Staaten geht immer noch am Krückstock, von einem spürbaren Aufschwung kann derzeit keine Rede sein. Wenn man sich etwa, wie uns geschehen, verfährt und in einem gesitteten, ruhigen Wohngebiet des Mittelstands landet, sieht man an jedem vierten Haus ein Schild mit der Aufschrift „For sale“. Boote, Jet Skis, Autos – alles, was sich die amerikanische Freizeit- und Spaßgesellschaft glaubte, auf Pump leisten zu können, all das steht jetzt vorn an der Straße zum Verkauf. Fast scheint es, dass Amerika momentan zu verkaufen sei. Auch die vielen freien Händlerstandplätze an den Hot Spots der Bike Week sprechen ein beredte Sprache. Eine ganze Zeile in der so hübsch gelegenen North Beach Street – vor fünf Jahren noch der (!) Meeting Point der bekanntesten Star-Cus­tomizer – lag in diesem Jahr völlig brach. Hätte sich Harley nicht aus Kos­tengründen vor zwei Jahren entschlossen, heraus aus dem sterilen Convention-Center (die örtliche Stadthalle) hin zum motorradfahrenden Volk in eben diese North Beach Street zu ziehen, dann wäre diese aufgrund ihrer Nachbarschaft zur Main Street eigent­lich perfekte Location inzwischen wohl mausetot. Dank Harley lebt die North Beach während der Bike Week weiter, die Ride Inn-Show mittwochs war erfreulich gut bestückt und Willie G. Davidson himself gab sich die Ehre …

Den kompletten Artikel können Sie in der neuen DREAM-MACHINES 4/12 lesen!
Artikel aus der Ausgabe: 2/12
The Absolute Chopper – Hogtech Starrrahmen-Chopper 23.03.2012
The Absolute Chopper – Hogtech Starrrahmen-Chopper
Neuheiten von Harley 23.03.2012
Neuheiten von Harley
GP-1 – Brutalo-V-Rod von No Limit Custom 23.03.2012
GP-1 – Brutalo-V-Rod von No Limit Custom
Verona Bike Expo 2012 23.03.2012
Verona Bike Expo 2012
Aller guten Dinge sind drei 23.03.2012
Aller guten Dinge sind drei
Ausgabe 1/20 erscheint am 03. Jan
Biketoberfest Daytona Beach 2010 26.11.2010
Biketoberfest Daytona Beach 2010

Die Herbstveranstaltung war auch in diesem Jahr wie immer mit deutlich besserem W …

Daytona Bike Week 2009 25.03.2009
Daytona Bike Week 2009

Es ist später Donnerstag Abend, am Tag bevor die 68. Ausgabe der Daytona Bike Week …

Magazine des Huber Verlages








Liebe Besucher, wir aktualisieren gerade die Technik unserer Website. Es kann daher sein dass in dieser Woche vermehrt Störungen auftreten.