CUSTOMBIKE-SHOW 2015 - Die ultimative Messe für umgebaute Motorräder

22.01.2016  |  Text: Dr. Heinrich Christmann, HV  |   Bilder: Carsten Heil
CUSTOMBIKE-SHOW 2015 - Die ultimative Messe für umgebaute Motorräder CUSTOMBIKE-SHOW 2015 - Die ultimative Messe für umgebaute Motorräder CUSTOMBIKE-SHOW 2015 - Die ultimative Messe für umgebaute Motorräder CUSTOMBIKE-SHOW 2015 - Die ultimative Messe für umgebaute Motorräder CUSTOMBIKE-SHOW 2015 - Die ultimative Messe für umgebaute Motorräder CUSTOMBIKE-SHOW 2015 - Die ultimative Messe für umgebaute Motorräder CUSTOMBIKE-SHOW 2015 - Die ultimative Messe für umgebaute Motorräder CUSTOMBIKE-SHOW 2015 - Die ultimative Messe für umgebaute Motorräder CUSTOMBIKE-SHOW 2015 - Die ultimative Messe für umgebaute Motorräder CUSTOMBIKE-SHOW 2015 - Die ultimative Messe für umgebaute Motorräder CUSTOMBIKE-SHOW 2015 - Die ultimative Messe für umgebaute Motorräder
CUSTOMBIKE-SHOW 2015 - Die ultimative Messe für umgebaute Motorräder
Alle Bilder »
Vom 4. bis 6. Dezember 2015 fand in Bad Salzuflen zum elften Mal die CUSTOMBIKE-SHOW statt. Drei Messehallen, 25 000 Quadratmeter, über 300 Aussteller, mehr als 800 radikal umgebaute Motorräder aus aller Herren Länder und ein European Biker-Build-Off-Champion aus Weißrussland; die Messe ist der Pulsmesser für Umbautrends schlechthin
Die nächste CUSTOMBIKE-SHOW läuft vom 2. – 4. Dezember 2016

Fast 32 000 Besucher können nicht irren. Denn so viele Menschen strömten am ersten Dezemberwochenende 2015 nach Bad Salzuflen. Die CUSTOMBIKE-SHOW bestätigt damit ihre Position als weltweite Leitmesse in Sachen Motorrad-Customizing. Auch Marilyn Stemp vom amerikanischen IronWorks Magazine stellt fest: „Wer auf internationaler Ebene mitspielen will, muss hierher.“ Besonders angenehm bei der elften Auflage der Show war die Tatsache, dass schon der Freitag ausgezeichnet besucht war. Viele Besucher hatten sich offenbar extra einen Werktag frei genommen, um all die vielen Exponate besser genießen zu können. Das entspannte die Lage am „Hauptkampftag“ Samstag zumindest ein klein wenig.  

Beim EUROPEAN BIKER BUILD-OFF 2015 gab es das knappste Ergebnis in der Geschichte des Zweiter BBO-Teilnehmer war Müller Motorcycle. Ein großes Bike-Porträt über das fertig aufgebaute Motorrad kommt in der Ausgabe 2/2016Umbau-Contests. Mit nur sieben Stimmen Vorsprung sicherte sich Yuri Shif die wohl wichtigste Trophäe der europäischen Customszene. Sein vollständig in Handarbeit produzierter Boardtracker im Stile der 1920er Jahre sorgte bei Besuchern wie Fachpublikum für Begeisterung. Aber auch die Kreation von Fabian Müller aus Deutschland ist nicht minder spektakulär. Seine „Deep Throat“ – ein sehr elegantes Starrrahmen-Bike mit echtem Shovelhead-Motor – ist nicht nur angesichts des knappen Publikumsvotings ein echtes Sieger-Bike (großes Bike-Porträt in der Ausgabe 2/2016). Für die rund 250 Teilnehmer der International Custombike Championship Germany (ICCG) ging es um Ruhm, Ehre und Trophäen in 16 Kategorien – wobei jeder Sieg einem Ritterschlag in der Champions League des internationalen Motorradbaus gleicht.
 

  Teilen
Topseller im Shop
Stand:18 September 2018 18:13:32/events/custombike-show+2015+-+die+ultimative+messe+fuer+umgebaute+motorraeder_161.html