Modul inp - eng_banner nicht gefunden. Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Failed opening '' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68
Die 2011er Ausgabe des herbstlichen Bikertreffen in Daytona konnte sich trotz Regenwetters im Vorfeld sehen lassen


Um mich auf das Biketoberfest in Daytona Beach einzustimmen, besuchte ich ein Wochenende zuvor das nur wenige Kilometer entfernte Städtchen Sanford. Dort fand bereits zum siebten Mal das Sanford Bikefest statt. In diesem Jahr waren allerdings bei sintflutartigem Regen mehr Enten als Biker an der Strandpromenade des Lake Monroe zu sehen. Zwar trotzten die Aussteller und die Caterer dem Sauwetter, aber die Bühne blieb leer und auch die geplante Stunt-Show entfiel. Ob das an dem schlechten Wetter oder den mangelnden Besuchern lag, war am Ende wohl egal. Bereits am Montag trafen die ersten Besucher des Biketoberfests im Großraum von Daytona ein. Die Veranstaltung begann zwar offiziell erst am Donnerstag, doch inzwischen hat es sich eingebürgert, dass zahlreiche Biker bereits früher anreisen. So haben sie Zeit, sich die Umgebung ein wenig anzusehen. Dieses Jahr allerdings hingen die Biker eher in den Bars und Clubs herum, denn das Wetter blieb weiterhin trüb. Die Besucherzahlen in den angesagten Kneipen wie Dog House, Iron Gate oder Boot Hill Saloon konnte sich wahrlich sehen lassen. Einen Grund, über mangelnden Umsatz zu klagen, hatten die Betreiber sicher nicht. In den Abendstunden trafen sich die Partywütigen dann in Strip Clubs und ließen es sich gut gehen. Zwischen all den Leuten, die so ticken wie ich, fühlte ich mich wohl, beobachtete das Treiben und versuchte ein paar gute Fotos zu schießen.
Pünktlich zum Donnerstag, dem eigentlichen Beginn der Veranstaltung, kam auch die Sonne hervor. Über lange Jahre hat sich Willies Tropical Tattoo Ol’ School Chopper Show zu einer Institution in Daytona entwickelt. Hier zu erscheinen gehört eigentlich zum Pflichtprogramm für jeden Besucher. Von der Mittagsstunde bis gegen 16:00 Uhr werden hier Bikes präsentiert. Dabei handelt es sich um fahrbare, echte Bikes und keine überkandidelten Showbikes, wie sie auf der Boardwalk-Show oder der Rats Hole Show zu sehen sind. Ausgefuchste Kenner kamen sogar schon gegen halb Zehn, um sich die besten Plätze zu sichern. Es gibt übrigens noch einen weiteren Grund, hier vorbeizukommen. Das Bier kostet nur ungefähr die Hälfte als auf der Mainstreet. Da stets auch für Essen und musikalische Unterhaltung gesorgt ist, kommt bei Willie nie Langeweile auf …

Den kompletten Artikel können Sie in der neuen DREAM-MACHINES 6/2011 lesen.
Artikel aus der Ausgabe: 5/11
Fat Thunder – Gepimpte Fat Boy von CCE 28.09.2011
Fat Thunder – Gepimpte Fat Boy von CCE
Rattenscharf – Eigenbau mit S&S Pan-Shovel-Style-Motor 23.09.2011
Rattenscharf – Eigenbau mit S&S Pan-Shovel-Style-Motor
Snowracer – Racer im Stil der 30er Jahre 23.09.2011
Snowracer – Racer im Stil der 30er Jahre
Harley-Davidson Street Glide mit 120R-Motor 23.09.2011
Harley-Davidson Street Glide mit 120R-Motor
Faaktastisch 23.09.2011
Faaktastisch
Sturgis Rally 2011 23.09.2011
Sturgis Rally 2011
Ausgabe 1/20 erscheint am 03. Jan
Biketoberfest Daytona Beach 2010 26.11.2010
Biketoberfest Daytona Beach 2010

Die Herbstveranstaltung war auch in diesem Jahr wie immer mit deutlich besserem W …

Biketoberfest 2009 27.11.2009
Biketoberfest 2009

Während Europa Mitte Oktober bereits Wintergefühle entwickelte, glühte über Florida die

Magazine des Huber Verlages








Liebe Besucher, wir aktualisieren gerade die Technik unserer Website. Es kann daher sein dass in dieser Woche vermehrt Störungen auftreten.