Modul inp - eng_banner nicht gefunden. Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Failed opening '' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68
Die Biker-Rally in den Black Hills: Noch einmal war es Party total!


70 Jahre Sturgis Rally – da ist man immer versucht, zu Superlativen zu greifen. Ja, das 70-jährige Jubiläum der Rally in den Black Hills war größer als die der letzten „Krisenjahre“. Doch bringt 2010 wirklich die Wende? Angesichts der „Sturgis-Veteranen“ darf daran gezweifelt werden – denn eine große Zahl der Besucher nähert sich mittlerweile ebenfalls dem Rentenalter …
Heute ist die Rally vor allem „Big Business“ und die Zahl der Besucher wird aus dem Gewicht des zurückgelassenen Abfalls geschätzt. Entsprechend unzuverlässig sind kolportierte Teilnehmerzahlen, zumal sich der Event auch immer weiter in die Black Hills und die umliegenden Gemeinden ausdehnt. Neben „Downtown Sturgis“ mit Lazelle und Mainstreet buhlen zahlreiche Saloons und Tränken außerhalb der Stadt um die Gunst der Besucher. In diesem Jahr ganz vorne mit dabei: Der „Buffalo Chip“ Campground, der seine Camper und Besucher mit einem wahren Feuerwerk an Konzerten lockte: Ozzy Osbourne, Bob Dylan, Kid Rock, Mötley Crue, The Scorpions, ZZ Top, die Doobie Brothers, Dave Mason, Lee Rocker, Tesla, Drowning Pool, Creedence Clearwater Revisited, Guess Who, Trailer Choir, Buckcherry, Orianthi, Stone Sour, Jason Aldean, Williams & Ree und Disturbed belegten vier Bühnen. Dazu gab’s außerdem die Rat’s Hole Chopper Custom Show und Michael Lichters „10th Annual Motorcycles as Art“-Ausstellung.
In die gleiche Richtung, nur ein paar Kilometer weiter, liegt Jay Allen’s neuer „Broken Spoke“-Countryline-Saloon – eine echte Biker-Bar mit allem drum und dran, bei der man sogar mit dem Motorrad durch die Bar fahren kann. Hier trifft sich die neue „Old School“- Szene mit der „alten Garde“ der Customizer – und am riesigen Pool mit Blick auf den Vulkankegel von Bear Butte kann man herrlich entspannen. Bequemlichkeit wird groß geschrieben, denn die Harley-Biker kommen so langsam ins Rentenalter. Die massiven Absatzprobleme im Heimatland resultieren nicht zuletzt auch aus der Überalterung der Harley-Gemeinde …

Den kompletten Artikel können Sie in der neuen DREAM-MACHINES 5/2010 lesen!
Artikel aus der Ausgabe: 4/10
Hamburg Harley Days 30.07.2010
Hamburg Harley Days
CVO-Modelle 2011 30.07.2010
CVO-Modelle 2011
Biker Mania 2010 30.07.2010
Biker Mania 2010
Goosenecks mit TÜV 30.07.2010
Goosenecks mit TÜV
Ausgabe 1/20 erscheint am 03. Jan
Sturgis Rally 2011 23.09.2011
Sturgis Rally 2011

Die Rally in den Black Hills ist immer noch das größte Motorradtreffen der Welt …

Sturgis 69th 30.09.2009
Sturgis 69th

Hinsichtlich der neunundsechzigsten Sturgis Rally in den Black Hills waren die Erw …

Magazine des Huber Verlages








Liebe Besucher, wir aktualisieren gerade die Technik unserer Website. Es kann daher sein dass in dieser Woche vermehrt Störungen auftreten.