Modul inp - eng_banner nicht gefunden. Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Failed opening '' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68
Ist das möglich? Ein reinrassiges Custombike mit 250er Hinterreifen, auf Harley-Originalbasis, mit null Kilometern, für 25 große Scheine? Antwort: Yes, you can … – und zwar mit dem „Wide Ass“-Kit von Zodiac
Neues Custombike von ZodiacIst das möglich? Ein reinrassiges Custombike mit 250er Hinterreifen,  auf Harley-Originalbasis, mit null Kilometern, für 25 große Scheine? Antwort: Yes, you can … – und zwar mit dem „Wide Ass“-Kit von Zodiac

Und so geht das Ganze vor sich: Man nehme eine nagelneue Harley-Davidson Dyna Street Bob. Die kostet auch im neuesten Modelljahrgang 2010 schlanke 12.995 Euro Listenpreis. Normalerweise ist bei der Street Bob das aufpreispflichtige, geile Mattschwarz so was wie Pflichtfarbe, aber diese Mehrkosten können wir uns bei unserem Custom-Projekt „Wide Ass“ sparen, weil der Bock eh eine Show-Lackierung bekommt. Dann heißt es tapfer sein, denn der kernige Straßen-Robert wird bis auf Rahmen und Motor-Getriebe-Einheit gestrippt. Wirklich alles kommt weg: Gabel, Räder, Bremsen, Lampe, Lenker, Sitz, Fender, Rücklicht, Auspuff, Schwinge,  Rasten – alles wird durch edlere Teile ersetzt. Den Masterplan zu der Aktion hat der niederländische Supplier Zodiac. Der hat sich einen Umbau-Kit namens „Wide Ass“ ausgedacht, mit dessen Hilfe die zwar geile, aber einfach gestrickte Street Bob in ein glitzerndes Vollblut-Custombike verwandelt werden kann.
Wie oben schon erwähnt, bleibt kaum ein Stein auf dem anderen. Das Frontend samt Lenker, Lampe und Schutzblech wird komplett ersetzt. Bubba Wide Glide nennen die Holländer die neue Chrom-Gabel, in der nach dem Umbau ein CNC-gefrästes Rad von Performance Machine die Führungsarbeit übernimmt. Sinnvollerweise werden die Bremsscheiben an das Raddesign angepasst. Und wer dann schon einmal so eine feine Front spazieren fährt, will sicher nicht mehr mit den popeligen Serienzangen bremsen.
Auch hinten wird mächtig umgemodelt. Um eine 250er Socke unterbringen zu können, braucht’s eine Breitreifenschwinge, einen Primär-Versatzkit und einen breiten Heckfender. All das gibt es aufeinander abgestimmt im Kit zu kaufen. Und wenn man dann schon soweit gegangen ist, darf an der Auspuffanlage, dem Sitz oder dem Luftfilter nun wirklich nicht gespart werden …

Den kompletten Artikel können Sie in der neuen DREAM-MACHINES 2/10 lesen.
Artikel aus der Ausgabe: 1/10
Porsche Tribute Bike 25.03.2010
Porsche Tribute Bike
Force Feedback 25.03.2010
Force Feedback
Harley-Davidson „Forty Eight“ 25.03.2010
Harley-Davidson „Forty Eight“
Frische Brise 25.03.2010
Frische Brise
Geschichte der Indian Motorcycles 25.03.2010
Geschichte der Indian Motorcycles
Vollblüter für 25 Riesen 25.03.2010
Vollblüter für 25 Riesen
Ausgabe 6/19 erscheint am 08. Nov
Weitere Bike-Portraits Berichte
David gegen Goliath – Softail Rocker C vs. Dyna Wide Glide 27.11.2009
David gegen Goliath – Softail Rocker C vs. Dyna Wide Glide

Längst nicht immer ist teurer gleichzeitig auch besser. Die stimmige Dyna Wide Gl …

Daytona Bagger - Tourer aus dem Hause Thunderbike 06.01.2013
Daytona Bagger - Tourer aus dem Hause Thunderbike

Nein, nein, dieses Vollblut stammt nicht etwa aus Florida. Es entstand in Hammi …

Magazine des Huber Verlages








Liebe Besucher, wir aktualisieren gerade die Technik unserer Website. Es kann daher sein dass in dieser Woche vermehrt Störungen auftreten.