Modul inp - eng_banner nicht gefunden. Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Failed opening '' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68
Nichts bringt den Mythos „Chopper“ so sehr auf den Punkt wie ein konsequent gestalteter Langgabler aus Schweden. Hier ein besonders schönes, zulassungsfähiges Exemplar von der Bike Farm Melle
Die Schweden haben es einfach drauf. Sie haben den Urgedanken des Choppers verstanden und aus den Endsechziger Jahren hin bis in die Jetztzeit gerettet. Straight, puristisch, starr! Mit kleinem, schmalem Tank, einer flach angestellten, ellenlangen Gabel – das ist der unverkennbare Schwedenstil. Das Gute daran: Solch ein Gerät kann man jetzt auch in der EU legal auf die Straße bekommen.
Legal zu fahren: Schwedischer Langgabler mit europaweiter Zulassung
Peder Johansson von Hogtech Schweden hat ein Rolling-Chassis-Kit entwickelt, dessen Homologation für die ganze EU gilt. Gerd Remmert von der Bike Farm in Melle bekam während einer Party im Vorfeld der Nortällje-Show Wind von der Sache und war sofort hellauf begeistert. Gerd war es dann auch, der die erste Adaption eines solchen Choppers in Deutschland aufbaute. Und weil die Bike Farm die Bike Farm ist, wurde der Kit nicht etwa im 0815-Modus zusammengeschraubt, sondern alle Baugruppen im Rahmen dessen, was das Homologations-Gutachten erlaubt, aufs Edelste verfeinert. Als Antrieb wählte Knuckle-Fan Gerd – na, was wohl? – einen Knuckle-Style-Motor von S&S. Dessen reichlich bemessene 1.524 Kubikzentimeter Hubraum sollten genügen, der 200er Heckpelle gediegenen V2-Dampf zu verpassen. Ihren Sinn für punktgenaues Detailing bewiesen die Bike Farmer auch bei der Auswahl des Getriebes. Zwar werkelt in dem auf alt geformten Gehäuse eine ganz moderne Sechsgangbox mit Overdrive, aber der Kickstarter setzt dem Ganzen ein besonderes i-Tüpfelchen auf. Einen über 1,5 Liter-V2 anzutreten dürfte nicht gerade ein Kinderspiel sein, aber für Schattenparker ist solch ein Starrrahmen-Chopper eh nichts.

Scheinwerfer, Kennzeichenhalter und die lange Sissybar sind nicht Bestandteil des Kits, sie stammen von der Bike Farm
Gebremst wir die Schönheit ganz modern mit Scheibenbremsen, wohl ein Kompromiss an die uneingeschränkte Verkehrssicherheit. Doch die vordere Scheibe ist optisch gut integriert, und hinten fügt sich eine sogenannte Ritzelbremse perfekt in die durchweg coole Optik ein. Die Bike Farm gab sich extrem viel Mühe bei den Details. So zum Beispiel wurden sämtliche serienmäßig gelochte Partien am Chassis mit eigens dafür gedrehten Alu-Büchsen verblendet, was eine sehr edle Anmutung erzeugt. Den weit zum Fahrer hin orientierten Lenker fertigte das V-Team an, die hohe, spitz zulaufende Sissybar ist zwar nicht Bestandteil der Hogtech’schen EU-Zulassung, geniest aber trotzdem Legalität.

Lediglich der hier abgebildete Vergaser samt seines offenen Trichters und auch die extraschlanke, ungedämpfte Show-Auspuffanlage müssten im Falle einer rechtsgültigen Straßenzulassung gegen Teile mit EG-BE getauscht werden. Für die liebevoll ausgeführte Lackierung zeichnet übrigens AHA-Design verantwortlich. Und jetzt das Beste: Dieses Bike ist zu haben. 49.990 Euro sollte ein potenzieller Interessent im Klingelbeutel haben. Dafür bekommt er einen der schönsten Chopper, die auf unseren Straßen herumfahren.
MOTOR
Typ: S&S Knuckle-Style 93 cui (1524 ccm)
Gemischaufbereitung: SU-Vergaser, wahlweise S&S Super E
Luftfilter: SU Trichter, wahlweise S&S-Luftfilter
Auspuff: Eigenbau, wahlweise BSL mit TÜV

GETRIEBE
Typ: Baker Sechsgang mit Kicker, Bj. 2010
Primärtrieb: Belt Drive 2”
Sekundär: Rollenkette

FAHRWERK
Rahmen: Hogtech Starrrahmen, 3” Stretch in den Unterzügen
Lenkkopfwinkel: 46°
Nachlauf: 70 mm
Gabel: Telegabel von Tolle, 21” over
Gabelbrücken: Erixson Schweden
Rad vorn: 2.15 x 19” mit 90/90-19
Rad hinten: 6 x 17” mit 200/55-17
Bremse vorn: Schwimmende Scheibe mit 4-Kolbzange
Bremse hinten: Ritzelbremse mit 6-Kolbenzange

ACCESSORIES
Tank: Hogtech Alu, 13 l, 1,5 l Reserve
Öltank: Hogtech
Heckfender: Hogtech
Lenker: V-Team Schweden-Lenker
Griffe und Hebel: K-Tech
Blinker: Kellermann
Seitlicher Kennzeichenhalter: Bike Farm
Fußrastenanlage: CPV, poliert
Sitzbank: Bike Farm
Lack: AHA Design
Preis: 49.990 Euro

KONTAKT
www.bike-farm.de

 
Artikel aus der Ausgabe: 1/12
Street Scraper – Biker Build Off-Sieger von Independent Choppers 27.01.2012
Street Scraper – Biker Build Off-Sieger von Independent Choppers
FBI Bagger 27.01.2012
FBI Bagger
Morgan 3Wheeler 27.01.2012
Morgan 3Wheeler
Custombike-Show 2011 27.01.2012
Custombike-Show 2011
Easy Ride zum Nordkap 27.01.2012
Easy Ride zum Nordkap
Ausgabe 6/19 erscheint am 08. Nov
Weitere Bike-Portraits Berichte
Twin Knuckle – Bobber von der Bike Farm 25.11.2017
Twin Knuckle – Bobber von der Bike Farm

Ein besonderes Geburtstagsgeschenk für die Bike-Farm: Zum 30. Firmenjubiläum gö …

Sturgis Rally 2011 23.09.2011
Sturgis Rally 2011

Die Rally in den Black Hills ist immer noch das größte Motorradtreffen der Welt …

Kosmic – Shovelhead vom Kustom Tech 15.09.2017
Kosmic – Shovelhead vom Kustom Tech

Dieses Schätzchen hier überwindet die Schwerkraft und hinterlässt im Vorbeiflug offene …

Personal Jesus 23.05.2014
Personal Jesus

Johnny Cash, Marilyn Manson und auch Nina Hagen sangen bereits den Song vom Pers …

Pure Knuckle 07.06.2019
Pure Knuckle

Sieht diese 47er Knucklehead nicht genau so aus, wie eine coole Harley alter Sc …

Iron Acid – Langgabler aus Mannheim 23.11.2014
Iron Acid – Langgabler aus Mannheim

In Konsumentenkreisen wird LSD gerne auch Acid (englisch für „Säure“) gena

Magazine des Huber Verlages








Liebe Besucher, wir aktualisieren gerade die Technik unserer Website. Es kann daher sein dass in dieser Woche vermehrt Störungen auftreten.