Modul inp - eng_banner nicht gefunden. Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Failed opening '' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68
Wenn es um Custombikes geht, ist Tobias Guckel schlecht einzubremsen: Aus dem Auftrag, eines der 2015er Custom Chrome Europe „Bolt on and Ride“-Bikes zu bauen, entsprang ein Cafe Racer in Showbike-Qualität
Allerdings erwies sich das Basismodell für den Umbau, eine XL 883 R aus einem der ersten Bau-jahre mit gummigelagertem Motor als echt harte Nuss. „Die neuen Sportster-Modelle sind aufwendiger im Umbau, besonders wenn man Wert auf ein aufgeräumtes Erscheinungsbild legt“, erklärt Tobias, der deswegen auch den kompletten Kabelbaum neu verdrahtete. Originalzitat Tobias: „Die Originalverkabelung ist ein Beschäftigungsprogramm für indische Korbflechter!“ Guckels Alternative: „Wir haben uns CCEs Elektronik-Box „Black Box 2“ angesehen und damit den Kabeldschungel am Rahmen weitestgehend lichten können.“

Bolt on and Ride funktioniert auch für Cafe Racer

Die Elektrik beschränkt sich jetzt auf Schalt- und Zuleitungen zu den K-Tech-Drucktastern, CCEs 5-3/4 Zoll-Scheinwerfer, Serienhupe, und Kellermann „micros“ als All-in-One-Rückleuchten sowie die Beleuchtung für den seitlich montierten Kennzeichenträger von Cult Werk. Gestartet wird das Triebwerk über einen neben dem motogadget-Tacho versteckten Taster. Dort sitzt auch griffbereit der Choke. Cafe-Racer-Elektrik wie sie sein muss: Nur das Notwendigste!

Wege, dem 883er V-Twin noch ein paar Pferde zusätzlich einzuhauchen, gab es schon früh. Bevorzugt und einfach zu montieren: Ein Big-Bore-Kit von S&S von 883 auf 1200 ccm. Bei diesem Austausch von Kolben und Zylindern kann der Motor im Rahmen verbleiben und auch die origina­len Köpfe können weiterverwendet werden. Dazu kam ein Keihin-Vergaser und ein Luftfilter von Joker Machine, Leistungskomponenten, die die Pferde jetzt deutlich gelassener galoppieren lassen …!

Da das Bike für Custom Chrome Europe aufgebaut wurde, fanden ausschließlich Parts aus dem CCE-Katalog Verwendung
Für den Retro-Style des TGS-Motors verantwortlich zeichnen zwei Komponenten: Die „Pan Style Rocker Cover“ von Xzotic und das neue Vulcan-Cam-Cover „Custom“, mit dem jede Sportster gut 40 Jahre in die Vergangenheit zurückversetzt wird – aber nur optisch! Um die Xzotic-Rockerboxen verbauen zu können, bedurfte es allerdings einer Modifikation der Motorhalterung.

Das aufregende Lackkleid von Michael Starzengruber zieht sofort die Blicke auf sich, verbirgt aber auch, welche Arbeit in den einzelnen Lackteilen steckt: Perfektionistisch wie gewohnt, wachte Tobias Guckel über jedes Detail: „Der Frontfender wurde komplett überarbeitet, der Serientank zerschnitten und mit einem eingeschweißten neuen Tunnel satte sieben Zemtimeter tiefergelegt. Auch der Cafe-Racer-Höcker wurde modifiziert und innen mit liegenden Streben verstärkt. Räder, Bremsscheiben und Pulley sind eher„New School“: RevTechs „Velocity“-Design passt zu diesem Bike, wie auch die Bremsleistung der RevTech-Vierkolbenzangen. Moderate 5.5 x 18” an der Hinterhand und die dazu passenden 3.00 x 19” vorn sind genau das, was man für die Kurvenhatz braucht, egal ob man die Maschine das Stilfser Joch, den Col de la Schlucht bei Colmar oder die Alpenstraße bei Villach hochjagt. Die „Speedfreak“ spricht für sich: Aus einem Schaf im Wolfspelz baute TGS einen echten Sprinter, mit dem man auch mal die Promenade in Brighton entlangrollen kann – oder vor dem Ace Cafe in London den Ständer ausklappt. Die ersten Kilometer sind schon gefahren und so viel kann man verraten: An die Heckansicht des Bikes wird man sich gewöhnen müssen …
 
MOTOR
Typ: orig. 883 Sportster, umgebaut auf 1200 ccm
Zylinder und Kolben: S&S 
Zylinderköpfe: orig. H-D mit  X-Zotic Pan Style Rocker Cover, adaptiert für 2004-up Sportster
Motordeckel: Vulcan-Cam-Cover „Custom“
Vergaser/Luftfilter: Keihin CV/Joker Machines
Zündung: Vulcan 
Krümmer: BSL Drager Drag, modifiziert von TGS
Endtöpfe: BSL Drager Drag

GETRIEBE
Typ: orig. H-D Fünfgang, Bj. 2006
Kupplung: Müller-Power-Clutch

FAHRWERK
Rahmen: orig. H-D XL 883 R, Bj. 2006 
Stoßdämpfer: Öhlins S36PL
Gabel: orig. HD XL883R, Showa 39 mm Tieferlegung, Müller-Gabelbrücken 
Rad vo.: 3.00 x 19” RevTech „Velocity“ 
Rad hi.: 3.5 x 16” DNA Spoke Wheel
Bremsen vo./hi.: RevTech „Velocity“ 11,5” an RevTech-Vierkolbenzange

ACCESSORIES
Tank: H-D Sportster, umgebaut von TGS 
Riser: Biltwell „Thunder“ 
Lenker: „Clubman Bar“ 
Spiegel: Iron Cross
Armaturen: Beringer-„Aerotec“-Armaturen mit Biltwell Gummigriffen & K-Tech-Drucktastern
Fußrasten: LSL Superbike
Sitzbank/Höcker: Burly-Cafe-Racer-Heckteil
Fender: vo. Custom Chrome Europe
Lampe: CCE 5-3/4 Zoll Scheinwerfer mit Daytona Velona Lampenhalter  
Rücklicht/Blinker: Kellermann All-in-One „micros“ 
Instrument: motogadet-Tacho  
Kennzeichenträger: Cult Werk

KONTAKT
www.custom-chrome-europe.com
Weitere Bike-Portraits Berichte
Lagerverkauf von Restposten bei  CCE 15.04.2009
Lagerverkauf von Restposten bei CCE

Lagerverkauf von Restposten bei Custom Chrome Europe. Erstmalig wird direkt an Endve …

Heizgriffe von Daytona bei Custom Chrome Europe 20.11.2018
Heizgriffe von Daytona bei Custom Chrome Europe

Must-have für den Winter: Heizgriffe von Daytona bei Custom Chrome Europe …

Windschilde und Verkleidungen von Easyriders bei Custom Chrome Europe 18.01.2019
Windschilde und Verkleidungen von Easyriders bei Custom Chrome Europe

Custom Chrome Europe bietet eine Auswahl von Cockpit-Verkleidungen und Windschi

Lupus 22.05.2015
Lupus

Manchmal kommt es völlig anders als geplant. Mit dem hier vorgestellten Bike verhie …

Satteltaschen für HD-Modelle bei Custom Chrome Europe 20.09.2018
Satteltaschen für HD-Modelle bei Custom Chrome Europe

Gepäck auf dem Motorrad und coole Optik sind oft Dinge, die sich widersprechen

Luftgespolsterte Griffe für Indian-Modelle bei Custom Chrome Europe 06.12.2018
Luftgespolsterte Griffe für Indian-Modelle bei Custom Chrome Europe

Custom Chrome Europe führt Luftkissen-Griffe von Avon.

Magazine des Huber Verlages








Liebe Besucher, wir aktualisieren gerade die Technik unserer Website. Es kann daher sein dass in dieser Woche vermehrt Störungen auftreten.