Modul inp - eng_banner nicht gefunden. Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Failed opening '' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68
Dies ist die Geschichte einer zwar geilen, aber auch schwierigen Symbiose zwischen einigen Typen aus dem englischen Bournemouth und einer berühmten Custom-Ikone aus Dublin/Kalifornien. Eines vorneweg: Hierbei handelt es sich um keine halbherzige, höfliche Geschäftsbeziehung zweier
Battistini´s Smooftale
Der Rahmen stammt
von Arlen Ness
Dies ist die Geschichte einer zwar geilen, aber auch schwierigen Symbiose zwischen einigen Typen aus dem englischen Bournemouth und einer berühmten Custom-Ikone aus Dublin/Kalifornien

Eines vorneweg: Hierbei handelt es sich um keine halbherzige, höfliche Geschäftsbeziehung zweier Unternehmen, sondern um gemeinsam geteilte Ideale, wo es sowohl Freud als auch Leid gibt, Erfolge wie auch Niederlagen.
Natürlich gibt es in solchen „Beziehungen“ – wie wohl in jeder – gegenseitige Vorwürfe, wenn etwas schief läuft. Und es gibt Friede-Freude-Eierkuchen, wenn alles prima klappt – das ganze Spektrum menschlicher Emotionen eben. Diejenigen unter den Lesern, die nicht an die Genialität von Arlen Ness glauben, sollten besser diese Seiten überspringen und in andere Geschichten über vielleicht chromblitzende Weihnachtsbäume eintauchen.
Dieser Abschnitt huldigt unserem Glauben, dass, nach Jesus Christus und Keith Richards, Arlen Ness derjenige ist, der im Himmel  oder sonstwo neben dem Allmächtigen fährt, lediglich viel tiefersitzend als der Herrgott, dessen zweirädrige Fuhre bislang noch nicht auf Maß getrimmt wurde.


Die äußeren Eckdaten: sehr lang, schlank und tief, ohne irgendwelche Schnörkel


Smooftale
Hier geht es zur Bildergalerie
So um 1992 entwickelte Arlen einen Stil, der den klassischen Hardtail-Look der Softail und die Zuverlässigkeit und den Komfort des FXR-Antriebs mit seinen eigenen Visionen über das Aussehen eines Lowriders verbinden sollte. Die äußeren Eckdaten hießen: sehr lang, schlank und tief, mit einem Rahmen aus feinen Chrom-Molybdän-Rohren, ohne irgendwelche Schnörkel, denn die Eleganz dieses Bike-Projekts sollte ausschließlich durch die fließenden Linien des Fahrzeugs gelingen. Die originale „Smooftale “ war geboren.
Erfreulicherweise schwammen die Jungs von Battistini noch nie mit dem Strom, wenn es um das Diktat der Masse geht, wie ein Custombike auszusehen habe. Als der sehnlichst erwartete Rahmen endlich eintraf, beschlossen die Battistini-Boys, sein ultimatives Design nicht durch tonnenweise Alu-Teile oder unzählige technischen Spielereien aus Fernost zu ertränken. Vielmehr gingen sie den genau anderen Weg und beschlossen, durch möglichst wenige und cleane Anbauteile die unglaubliche Finesse dieses Rahmens zu unterstreichen.
Wenn jemand an dem Besitz dieser raren Schönheit interessiert ist, der klingele bitte bei Battistini durch, um mehr Einzelheiten zu erfahren.


www.battistinis.co.uk


Den gesamten Artilel können Sie in der DREAM-MACHINES 2/08 lesen.
Artikel aus der Ausgabe: 1/08
Freie Radikale 11.03.2008
Freie Radikale
Custombike 2007 11.03.2008
Custombike 2007
Big Twin Bikeshow in Rosmalen 2008 11.03.2008
Big Twin Bikeshow in Rosmalen 2008
Tokios Bikerszene 11.03.2008
Tokios Bikerszene
Der lange Weg nach Dakhla 11.03.2008
Der lange Weg nach Dakhla
Mallorca Bike Week 2007 11.03.2008
Mallorca Bike Week 2007
Ausgabe 5/20 erscheint am 04. Sep
Weitere Bike-Portraits Berichte
Rattenscharf – Eigenbau mit S&S Pan-Shovel-Style-Motor 23.09.2011
Rattenscharf – Eigenbau mit S&S Pan-Shovel-Style-Motor

„La Rata“, zu deutsch: die Ratte, hat der Kreateur dieses wunderbaren Bikes …

Zeitreise 19.09.2008
Zeitreise

Die Mutterstadt der Company, Milwaukee in Wisconsin/USA, ist um eine Attraktion …

Swiss-Moto 2019 04.03.2019
Swiss-Moto 2019

Die SWISS-Moto öffnete vom 21. bis 24. Februar 2019 in der Messe Zürich ihre Pforten

Magazine des Huber Verlages








Liebe Besucher, wir aktualisieren gerade die Technik unserer Website. Es kann daher sein dass in dieser Woche vermehrt Störungen auftreten.