Modul inp - eng_banner nicht gefunden. Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Failed opening '' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68
Rick’s feierte 15 Jahre in der Customszene: Natürlich mit einem Custombike der ganz speziellen Sorte


Eineinhalb Jahrzehnte im deutschen Customizing Business müssen gefeiert werden. Aus den Werkstätten von Rick’s Motorcycles in Rastatt und Baden-Baden rollte schon so manche spezielle Custom-Kreation, aber bei der Jubiläums-Maschine für das 15-jährige Rick’s Jubiläum hat das Team alle Register gezogen. Die „Stunde Null“ von Rick’s Motorrad-Business liegt noch einiges länger zurück: „Eigentlich kam ich mit 18 zum Motorradfahren, auf einer Kawasaki Z 1000 J“, erinnert sich Rick: „Das Bike hatte Fahrwerksschwächen und da baute ich andere Lenkkopf- und Schwingenlager ein.“ Das war 1988.Mehr als zwei Jahrzehnte später genießen die Motorradumbauten von Rick’s Motorcycles in der Harley-Davidson- und Custombike-Szene einen hervorragenden Ruf. Beständigkeit, handwerkliche Qualität und der spezielle Rick’s Style kommen an bei der Kundschaft. Dies sollte sich auch im Jubiläumsbike widerspiegeln und damit die eigenen Wurzeln mit den mittlerweile im Hause neu entwickelten Technologien verbinden.
Um jeglichen Zulassungs-Kalamitäten von vornherein aus dem Weg zu gehen war der Grundstock für das Jubiläumsbike schnell festgelegt: Es sollte ein Serienrahmen und ein Serienmotor sein. Okay – ein bisschen Mehr-Power darf’s immer sein. Das Triebwerkstuning des Ex-Night Train-Motors übernahm Günther Sohn von G&R; und zwar so, dass das Triebwerk bei jedem offiziellen HD-Dealer zu warten und zu betreuen ist. Der Rest: Rick’s pur! Das Neueste vom Neuesten und das Beste, was die hauseigene Metallwerkstatt zu bieten hat. Und ein typischer Rick-Trick mit dem Rad-Design: Um ein neues Design aus den schon etablierten Rick’s Custom-Wheels zu schaffen, ersann Rick den „Megaspoke“-Look. Dazu werden jeweils zwei vollständig gefertigte 13-Speichen-Räder gefräst, dann zerschnitten und mit Titanschrauben versetzt zueinander verschraubt …

Den kompletten Artikel können Sie in der neuen DREAM-MACHINES 6/2010 lesen.
Artikel aus der Ausgabe: 5/10
Do a good Turn daily! 24.09.2010
Do a good Turn daily!
European Bike Week in Faak 2010 24.09.2010
European Bike Week in Faak 2010
70 Jahre Sturgis Rally 2010 24.09.2010
70 Jahre Sturgis Rally 2010
Harley-Davidson Modelljahr 2011 24.09.2010
Harley-Davidson Modelljahr 2011
Ausgabe 1/20 erscheint am 03. Jan
Weitere Bike-Portraits Berichte
German Iron – Sportster Iron 883 von Rick’s Motorcycles 11.01.2018
German Iron – Sportster Iron 883 von Rick’s Motorcycles

Heißes Eisen aus Baden-Baden: Rick’s „Custom King“-Wettbewerbsbeitrag schöpft au …

Rick´s Night Train 30.09.2009
Rick´s Night Train

Auf Kundenwunsch hat Rick’s Motorcycles bei einer originalen Harley-Davidson N …

Magazine des Huber Verlages








Liebe Besucher, wir aktualisieren gerade die Technik unserer Website. Es kann daher sein dass in dieser Woche vermehrt Störungen auftreten.