Modul inp - eng_banner nicht gefunden. Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Failed opening '' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68
Die Jungs von Thunderbike sind extrem rührig und bekannt wie bunte Hunde in der Szene und können sich mit nicht weniger als zwei Europameistertiteln und einem Vizeweltmeistertitel im Custombike-Bau schmücken …
Ol’ Bones aus Hamminkeln
Thunderbikes neuster Cross Bones
Umbau
Die Jungs von Thunderbike sind extrem rührig und bekannt wie bunte Hunde in der Szene und können sich mit nicht weniger als zwei Europameistertiteln und einem Vize-Weltmeistertitel im Custombike-Bau schmücken

Geschraubt wird in Hamminkeln also auf sehr hohem Niveau und das spiegelt sich auch in der Custom-Cross Bones wieder. Zwar besitzt die von Thunderbike so genannte „Ol’ Bones“ noch ihren originalen Rahmen und den serienmäßigen Twin Cam 96-Motor, alle übrigen Baugruppen jedoch wurden entweder modifiziert oder ganz ersetzt. Die augenfälligen Modifikationen sind der tiefere, breitere Lenker, die tiefer angeschellte Frontlampe, die hauseigenen, CNC-gefrästen „Iron Cross“-Zierdeckel an Motor und Luftfilter, der breite, flache Solositz, der seitliche Kennzeichenträger samt Rücklicht und die mattschwarzen Schalldämpfer im Trompet-Stil.

Geschraubt wird in Hamminkeln auf sehr hohem Niveau

Ol’ Bones
Hier geht es zur Bildegalerie
Auch der schmatzend eng über das Hinterrad gedengelte, knappe Heckfender mit seinen zierlichen, geschwungenen Struts aus dünnem Rundrohr sticht noch sofort ins Auge. Genauer muss man schon hinschauen, um zu erkennen, dass die hübschen Weißwand-Ballonreifen nicht auf die Serienfelgen aufgezogen sind. Thunderbike stellte seine Cross Bones-Version vorne und hinten auf eigene Speichenräder mit 16 Zoll Durchmesser, um die 5.00 x 16- Whitewalls montieren zu können. Und weil ein Bobber tief geduckt dastehen sollte, wurde das Fahrwerk mittels Gabelkürzung und Änderungen an Schwinge und Stoßdämpfern tiefergelegt …


www.thunderbike.de


Den kompletten Bericht können Sie in der DREAM-MACHINES 2/09 lesen
Artikel aus der Ausgabe: 1/09
H-D WLA von Area 45 30.09.2009
H-D WLA von Area 45
Ungleiche Dyna-Brüder 30.09.2009
Ungleiche Dyna-Brüder
Harlistas auf Kuba 30.09.2009
Harlistas auf Kuba
Fuck Bolt On 30.09.2009
Fuck Bolt On
Harleys 2010 30.09.2009
Harleys 2010
Sturgis 69th 30.09.2009
Sturgis 69th
Ausgabe 6/19 erscheint am 08. Nov
Weitere Bike-Portraits Berichte
Outerlimit - High-End-Gerät von Thunderbike 15.07.2016
Outerlimit - High-End-Gerät von Thunderbike

Harley-Vertragshändler und Custombike-Weltmeister Thunderbike hat mal wieder einen rausg …

Rock around the Shop - The Boss Hoss rocken bei Thunderbike 28.05.2010
Rock around the Shop - The Boss Hoss rocken bei Thunderbike

Seit nunmehr 25 Jahren kommen aus Hamminkeln coole Custom Parts und Bikes. Anlässl

Flying Pan 25.11.2011
Flying Pan

Dass „Old School“ nicht unbedingt altbacken und miefig daherkommen muss, beweist d …

Magazine des Huber Verlages








Liebe Besucher, wir aktualisieren gerade die Technik unserer Website. Es kann daher sein dass in dieser Woche vermehrt Störungen auftreten.