Modul inp - eng_banner nicht gefunden. Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Failed opening '' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68
Bekannt wurde No Limit Custom durch seine martialischen V-Rods. Doch die Hüffenhardter können auch Bagger
Nachdem No Limit Custom bereits im vergangenen Jahr einen Custom-Bagger auf Basis einer V-Rod vorgestellt hat, war es nur eine Frage der Zeit, bis sich das Team einen „echten“ Tourer vornimmt, um daraus ein Custombike zu machen. Holger Schnell und seinem Team war klar: Wenn er aus der Masse der Bagger herausstechen will, muss ein 30-Zoll-Vorderrad her; und auch bei der Bremse und der Farbe musste man sich etwas Außergewöhnliches einfallen lassen. Wichtig für NLC war, den Rahmen original zu belassen und auch alles andere so zu gestalten, dass es mehr oder weniger „Bolt-on“ zu verbauen ist. Hierzu wurde eine Road King aus 2015 gestrippt und mit Ausnahme des Rahmens und Motors weitgehend zerlegt. Den Motor beließ NLC im Originalzustand, lediglich ein offener Luftfilter und eine elektronisch verstellbare Auspuffanlage von Dr. Jekill & Mr. Hyde mit selbst angefertigten Endkappen sorgen in Verbindung mit einem neuen Mapping für etwas mehr Leistung und Drehmoment.

Alle Änderungen an dem Bike sind reversibel
Will man ein 30-Zoll-Vorderrad verbauen, ist eine neue Lenkkopfgeometrie vonnöten. NLC hat hierfür eine eigene Lösung entwickelt, NLC-Bolt-on-Neck-Kit heißt das Teil, das an den unangetasteten Originalrahmen angeschellt wird, mit TÜV-Gutachten wohlgemerkt. Das selbst gefräste Riesenrad im 30-Zoll-Format wurde so leicht wie möglich gehalten, um die Kreiselkräfte gering zu halten. Ein zusätzliches Schmankerl sind die beiden getüvten Perimeter-Bremsscheiben im Wave-Design, die in Verbindung mit den hauseigenen 6-Kolben-Bremszangen für fulminante Verzögerung sorgen. Hinten blieb die Bereifung unverändert, denn das Heck ist sowieso komplett von den  Koffern verdeckt. „Notwendig ist es nicht, aber wer hinten einen breiten Reifen haben möchte, bekommt auch den“, lässt Holger uns wissen. Für den Showeffekt erhielt die „Casino Royal“ vorn wie hinten ein Airride-System, so dass man das Bike auf einem elektrisch ausfahrbaren Mittelständer abstellen kann …



De facto stellt die „Casino Royal“ für NLC einen sogenannten „Teileträger“ dar, ein Promotionbike, an dem alle neu entwickelten Designteile wie etwa die Motordeckel, die Trittbretter, Brems- und Schaltelemente sowie das Hupencover und die Soziusfußrasten angebaut sind. Diese Parts sind alle in Schwarz mit Contrast Cut gefertigt und ab jetzt für die serienmäßigen Touring-Modelle von Harley-Davidson lieferbar.

Wem das nicht ausreicht, greift vielleicht auch noch zur neuen Frontverkleidung oder dem Bugspoiler. Der Stretch-Tank bei der „Casino Royal“ ist übrigens ein Fake, denn unter der Kunststoffverkleidung befindet sich der Serientank, was die Umrüstung vereinfacht, denn man erspart sich den mühseligen Umbau der Benzinpumpe und anderer Komponenten. Dazu montierte das Team ein neues Dashcover und neue Koffer, die um 4 Zoll verlängert wurden. Um die flache und fließende Linie des Bikes zu erzeugen, integrierte NLC die Seitenabdeckungen in die Koffer, was das Seitenteil der Road King wie aus einem Stück erscheinen lässt.

Erbauer Holger Schnell auf seinem Bagger

Als Gimmick fahren die Koffer auf Knopfdruck auf und zu, was showtechnisch zwar einen coolen Effekt bietet, Stauraum und Zuladung jedoch reduziert. Ein Satz integrierter LED-Rücklichter vervollständigt die Heckansicht des Baggers, der mit all diesen Komponenten natürlich auch Schritt für Schritt umgerüstet werden kann.
 
Erbauer: NLC
Basis: orig. H-D Road King, Bj. 2015

MOTOR
Typ: orig. H-D Twin Cam 103
Luffilter: NLC
Auspuff: Jekill & Hyde
Special: Neues Mapping

GETRIEBE
Typ: orig. H-D Sechsgang
Primärantrieb: Deckel CNC-gefräst von NLC

FAHRWERK
Rahmen: orig. H-D Road King
Lenkkopf: NLC-Bolt-on-Neck-Kit (mit TÜV-Gutachten)
Gabel: mit Airride
Gabelbrücken: NLC
Schwinge: orig. H-D Road King
Stoßdämpfer: Airride
Rad vo.: NLC 6-Spoke 4,0 x 30” mit 140/40-30
Rad hi.: orig. H-D Road King
Bremsen: vo. 2 x Perimeter-Scheiben von Braking mit NLC-Radial-Sechskolbenzangen, hi. orig. H-D Road King

ACCESSORIES
Tank: orig. Road King mit NLC-Tankcover und -Dash
Lenker: V-Team
Fender: vo. und hi. NLC
Sitz: Ledermania Regensburg
Fußrasten: vo. u. hi. NLC
Lampe: NLC-Doppelscheinwerfer
Rücklicht und Blinker: LED
Lack: NLC
Specials: Frontverkleidung, Designkoffer elektrisch 4 Zoll Stretch mit integrierten Seitenteilen, Motorspoiler, Trittbretter Contrast Cut, Motor­deckel, Hupencover, elektrischer Hauptständer, alles von NLC

KONTAKT
www.no-limit-custom.com
Weitere Bike-Portraits Berichte
GP-1 – Brutalo-V-Rod von No Limit Custom 23.03.2012
GP-1 – Brutalo-V-Rod von No Limit Custom

Bekanntlich hat No Limit Custom die bösen V-Rods erfunden. Die „GP-1“ setzt …

No Limit Fat Boy – Gepimpte Fat Boy von No Limit Custom 04.01.2019
No Limit Fat Boy – Gepimpte Fat Boy von No Limit Custom

Serienmäßig ist die neue Fat Boy ein mordsmäßiges Trumm. No Limit Custom aus Hüffenhard …

Fuck Oldstyle – Softail von No Limit Custom 29.11.2017
Fuck Oldstyle – Softail von No Limit Custom

Diese Fahrmaschine wirkt wie aus Stein gemeisselt. Wie alle Bikes von NLC verbindet sie t …

Speed Slave 23.01.2015
Speed Slave

Wir wissen schon seit Langem, dass No-Limit-Custom nicht nur V-Rod kann. Hier nun die neu …

Statt Rosen … – Sportster Iron 883 aus Bayern 16.12.2017
Statt Rosen … – Sportster Iron 883 aus Bayern

Was schenkt man seiner Frau zu einem runden Geburtstag? Die Frage beschäftigte de …

Wunderzange 18.07.2008
Wunderzange

Mit dieser Sechskolbenzange bremst man wie vom anderen Stern. Die Vorderradbremse …

Magazine des Huber Verlages








Liebe Besucher, wir aktualisieren gerade die Technik unserer Website. Es kann daher sein dass in dieser Woche vermehrt Störungen auftreten.