Modul inp - eng_banner nicht gefunden. Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Failed opening '' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68
Diese Scout will nicht nur spielen, sie ist vielmehr auf Angriff gepolt. Ihr Erbauer hat für die entsprechenden Gene gesorgt
Markus Krasser hatte zwar zunächst Kfz-Mechaniker gelernt, er wechselte dann aber zu einer weltweit operierenden Kranbaufirma, für die er sechs Jahre lang auf allen Kontinenten der Erde Containerkrananlagen und Schwerlastkräne montierte. Sein erlernter Beruf aber hat ihn nie losgelassen. Auf Heimaturlaub schraubte er mit viel Freu­de an seinen alten Harleys herum und irgendwann fiel ein endgültiger Entschluss pro Motorrad. 2005 gründete er die Firma Styrian Motor Cycle, denn sein Sitz ist im beschaulichen Örtchen St. Peter im Sulmtal in der Steiermark. Ab 2008 importierte er in Eigeninitiative Victory-Motorräder und wurde schließlich 2011 offizieller Victory-Vertragshändler. 2013 kam folgerichtig die Indian-Vertragshändlerschaft dazu. Inzwischen konstruiert und baut man in St. Peter auf 1500 Quadratmetern anspruchsvolle Spezialteile für Victory und Indian, die selbst bis in die USA geliefert werden.

Zubehördämpfer, in diesem Fall Öhlins, sind an der Scout bitter nötig

Auch die hier gezeigte Scout hat es in sich. Um mehr Leistung zu generieren, konstruierten die Steirer ein eigenes Ram-Air-System. Unterm Tank sitzt jetzt ein armdickes, nach vorn gebogenes Ansaugrohr, auf dem ein durchflussfreudiger K&N-Filter sitzt. Das neue Rohr hat 60 Millimeter Innendurchmesser, Serie sind 40 Millimeter. In Tateinheit mit einem neuen Einspritzmapping und einer gasflussoptimierten Auspuffanlage stieg das Drehmoment der ohnehin nicht schwächlichen Scout nochmals spürbar an. Auch Seriengabel, Heckdämpfer und Hinterrad fanden keine Gnade vor den Augen des Um-bauers. Vorn sitzt nun die Upside-down-Gabel einer Ducati Monster, das Heck dämpfen edle Öhlins-Federbeine. Um die Heckpartie optisch satter hinzubekommen, wurde das originale Hinterrad um das doppelte Maß verbreitert, dort prangt jetzt ein 240er-Reifen. Und damit dieser Gummi auch richtig zur Geltung kommt, konstruierte Markus einen eigenen Mini-Heckfender, der CNC-gefräst aus Vollmaterial entstand.

Für einen fetten Look wurde das Hinterrad auf fast das Doppelte des Serienrades verbreitert

Dazu addieren sich leckere Parts wie etwa die Stummel und Hebel von LSL, eine Rick’s-Rodder-Bremsscheibe vorn, die Lampe einer Victory Vegas Eightball, Rasten und Tankdeckel von Rizoma, ein Instrument und Lenkerendenblinker von motogadget und Heckblinker und Rücklicht von Paaschburg & Wunderlich. Der winzige Windschild, der Solositz, der seitliche Kennzeichenhalter und die vielen kleineren und größeren Anpassungsarbeiten hingegen sind das Werk von Styrian Motor Cycle. Wir meinen: Krasse Sache, das! Und in Richtung St. Peter im Sulmtal: Nur weiter so, Jungs, ihr seid absolut auf dem richti­gen Weg!
 
Erbauer: Styrian Motor Cycle (SMC)
Basis: Indian Scout, Bj. 2015

MOTOR
Typ: orig. Indian Scout, Bj. 2015, 1130 ccm
Luftfilter: SMC/K&N
Krümmer: SMC
Endtopf: Remus Power Cone
Mapping: angepasst
Specials: Eigener Ram Air-Ansaugkrümmer 60 mm

GETRIEBE
Typ: orig. Indian Sechsgang
Primärtrieb/Sekundär: Serie
Kupplung: Serie

FAHRWERK
Rahmen: orig. Indian Scout, Bj. 2015
Gabel: Ducati Monster 900
Federbeine: Öhlins
Rad vo.: orig. 3.5 x 16” mit 130/70-16
Rad hi.: Original verbreitert auf 7 x 16” mit 240/50-16
Bremse vo.: Scheibe Rick’s Rodder, angepasst SMC, Brembo-Zange
Bremse hi.: Serie

ACCESSORIES
Tank: Serie, Tankdeckel Rizoma
Lenker: LSL Stummellenker
Armaturen: Ducati Monster
Hebel/Griffe: LSL
Spiegel: Rizoma
Sitz: SMC
Fender: hi. SMC, aus Alublock gefräst
Fußrastenanlage: Rizoma
Scheinwerfer: Victory Vegas 8-Ball
Rücklicht: P&W
Blinker: vorn Lenkerendenblinker, motogadget
Seitlicher Kennzeichenhalter: SMC
Lampenmaske: SMC

KONTAKT

www.smc-design.at
Weitere Bike-Portraits Berichte
„Smart Customizing“ für die Indian Scout Bobber von WUNDERKIND-Custom 07.12.2018
„Smart Customizing“ für die Indian Scout Bobber von WUNDERKIND-Custom

Mit dem Umbau der Indian Scout Bobber zeigt der Breisacher Zubehörhersteller WUND

Blattfeder-Scout 04.01.2019
Blattfeder-Scout

Die neue Indian Scout ist ein dankbares Objekt für einen Umbau. Das beweist auch die …

Turboaufgeladene Super Scout 15.04.2018
Turboaufgeladene Super Scout

Indian-Motorräder vereinen klassisches Design mit modernster Technologie. Diese Symb …

Indian Scout - Fahrbericht 22.05.2015
Indian Scout - Fahrbericht

Kaum auf dem Markt und hat schon Wartezeiten. Wir fuhren die Indian Scout auf unsere …

Indian Scout Dragster „Appaloosa“ 04.07.2019
Indian Scout Dragster „Appaloosa“

Indian Motorcycle hat angekündigt, dass die Grand-Prix-Legende Randy Mamola in …

Magazine des Huber Verlages








Liebe Besucher, wir aktualisieren gerade die Technik unserer Website. Es kann daher sein dass in dieser Woche vermehrt Störungen auftreten.