Modul inp - eng_banner nicht gefunden. Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Failed opening '' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68
„48“ taufte Harley-Davidson seinen neuen Factory Custom Bobber, der die Sportster-Palette ergänzt
Neue Harley-Davidson "Forty Eight"

Die Modellbezeichnung zitiert das Jahr 1948. In jenem Jahr brachte Harley einen kleinen Einzylinder-Zweitakter S 125 heraus, eine 1:1-Kopie der deutschen DKW RT 125. Und genau diese S 125 trug zum ersten Mal jenen Tank, der später lange Jahre lang stilbildendes Kennzeichen der Sportster-Modelle wurde und den Spitznamen „Peanut-Tank“ erhielt.
Dieser traditionell gestaltete Peanut-Tank, dessen Flanken der klassische Sportster-Schriftzug ziert, fasst in der „Forty Eight“ lediglich 7,95 Liter. Ein Reisemotorrad ist der neue, schlanke Bobber also definitiv nicht. Neben dem kleinen, aber sehr charakterstarken Mini-Tank tragen auch die gelochte Rahmenabdeckung, der gelochte Frontfenderhalter und der Solositz zum coolen Bobber-Look bei. Für eine lässige Sitzposition sorgen die vorverlegten Fußrasten und der Low Profile-Lenker.  

Ein ganz besonderes, stilistisches Highlight sind aus unserer Sicht die unter (!) dem Lenker montierten Rückspiegel. Diese Anordnung ist zwar nichts Neues  – im Custom-Bereich macht man das schon länger –, aber im Großserienbereich gab’s das noch nicht. Hiermit könnte Harley nach den All-in-One-Blinkern, die an der Nightster debütierten, zum zweiten Mal ein wichtiges Styling-Zeichen für die gesamte Motorradbranche setzen. Auch an der Fourty Eight fungieren die hinteren Blinker zugleich als Rück- und Bremslichter (All-in-One) und reduzieren die Optik des Hecks so auf das Wesentliche …

Den kompletten Artikel können Sie in der neuen DREAM-MACHINES 2/10 lesen.
Artikel aus der Ausgabe: 1/10
Porsche Tribute Bike 25.03.2010
Porsche Tribute Bike
Force Feedback 25.03.2010
Force Feedback
Harley-Davidson „Forty Eight“ 25.03.2010
Harley-Davidson „Forty Eight“
Frische Brise 25.03.2010
Frische Brise
Geschichte der Indian Motorcycles 25.03.2010
Geschichte der Indian Motorcycles
Vollblüter für 25 Riesen 25.03.2010
Vollblüter für 25 Riesen
Ausgabe 5/19 erscheint am 06. Sep
Weitere Bike-Portraits Berichte
H-D Stuttgart Süd 06.07.2018
H-D Stuttgart Süd

Der Mitarbeiter, der das Battle-of-the-Kings-Bike für Stuttgart Süd erdacht und aufgeb …

Modelloffensive aus Milwaukee 07.09.2018
Modelloffensive aus Milwaukee

Harley-Davidson gibt künftig mächtig Gas und entwickelt sich zum Vollsortimente …

Magazine des Huber Verlages








Liebe Besucher, wir aktualisieren gerade die Technik unserer Website. Es kann daher sein dass in dieser Woche vermehrt Störungen auftreten.