Modul inp - eng_banner nicht gefunden. Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Failed opening '' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68
Die USM-ler sind selbst schon echte Old Schooler sind. Bereits seit fast 30 Jahren schrauben die Jugs an Bikes – jetzt sollte was aus der Zeit ihrer Anfänge entstehen …
USM Foxy Lady
Ein Kind der 70er -
„Foxy Lady“ von USM
Die USM-ler sind selbst schon echte Old Schooler sind. Bereits seit fast 30 Jahren schrauben die Jugs an Bikes – jetzt sollte was aus der Zeit ihrer Anfänge entstehen.

Eine Sportster aus dem Baujahr 1972 stand verbogen in der hauseigenen Crashbike-Halle und wurde dazu auserkoren, die Basis für die Foxy Lady zu sein. Zunächst war geplant, ein starres Heck an den vorhandenen, originalen Harley-Rahmen zu schrauben oder zu schweißen. Allerdings stellte sich das Rohrwerk als dermaßen krumm heraus, dass umgedacht werden musste und stattdessen ein fertiger Starrrahmen von Paughco zum Einsatz kam. Auch die Girder-Gabel stammt aus den USA. Donnie Smith hat dieses Old Style-Frontend in seinem Programm. Lack-Spezi Ingo Kruse hatte bereits am Telefon seine Ideen über die Lackierung geschildert. „Das Schönste beim Bike-Bau ist der Rohbau. Man kann noch vieles abändern,  jeden Tag können neue Ideen in das Projekt einfließen. Du bist nie zufrieden und wünschst dir, das könnte ewig so weitergehen“, erzählt USM-Boss Claus Günther.
Wie sich herausstellte, war das Ironhead-Aggregat innen halbwegs schrottreif

USM Foxy Lady
Hier geht es zur Bildergalerie
  Aber alles hat einmal ein Ende und das Teil musste ja auch noch lackiert werden. Das hieß: Alles auseinander bauen für den Lackierer. Und weil man dann eh Zeit, bis alles wieder vom Paint Shop zurückkommt, schaut man eben mal in den Motor. Wie sich herausstellte, war das Ironhead-Aggregat innen halbwegs schrottreif. Der Motor wurde komplett zerlegt, alle Aluteile zum Glasperlenstrahlen und polieren geschickt. Und als guter Parts-Lieferant hatten die Langenhagener tatsächlich fast alle benötigten Motorenteile für die doch recht betagte Lady am Lager. Motor und Getriebe wurden fachlich wieder Instand gesetzt und mit neuen Teilen komplettiert …


www.usm-motorcycles.de


Den kompletten Bericht können Sie in der DREAM-MACHINES 4/09 lesen
Weitere Bike-Portraits Berichte
Das zweite Leben einer Rocker 07.09.2018
Das zweite Leben einer Rocker

USM aus Langenhagen bei Hannover hat sich schon vor langer Zeit einem besonderen …

Culo Suave – Softail Springer von USM 23.11.2017
Culo Suave – Softail Springer von USM

Wie bei den meisten anderen Kundenaufträgen von USM auch, bestand die Basis für d …

Kosmic – Shovelhead vom Kustom Tech 15.09.2017
Kosmic – Shovelhead vom Kustom Tech

Dieses Schätzchen hier überwindet die Schwerkraft und hinterlässt im Vorbeiflug offene …

Magazine des Huber Verlages








Liebe Besucher, wir aktualisieren gerade die Technik unserer Website. Es kann daher sein dass in dieser Woche vermehrt Störungen auftreten.