Modul inp - eng_banner nicht gefunden. Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Failed opening '' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68
Shelby meets two wheels. Die brutale Optik täuscht nichts vor, denn die Power dieser V-Rod ist bestialisch. Eightball Custom wurde 2005 ins Leben gerufen. In der Zeit davor haben sich die Firmengründer aus dem schwäbischen Rudersberg ganz der Automobilbranche gewidmet
Eleanore
H-D V-Rod im Shelby
G.T. 500 Design
Shelby meets two wheels. Die brutale Optik täuscht nichts vor, denn die Power dieser V-Rod ist bestialisch

Eightball Custom wurde 2005 ins Leben gerufen. In der Zeit davor haben sich die Firmengründer aus dem schwäbischen Rudersberg ganz der Automobilbranche gewidmet. Als der erste Sauber Mercedes C11 mit seinem mächtigen 5,6 Liter-V8 die 24 Stunden von Le Mans gewann, schraubte Eight Ball Custom-Gründer Uwe Schlegel zuvor noch bis in die Abendstunden an dessen Motor.
Total angefixt vom Klang der großen V8-Motors, war die Hinwendung der Schwaben zu Muscle Car-Klassikern wie Shelby-Mustang-Fastback und Dodge Challenger nur ein logischer Schritt. Und gerade ein bestimmtes Auto ließ Uwe nicht mehr los. Der Mustang Fastback namens „Eleanore“ aus dem Hollywoodfilm „Gone in 60 seconds“ ging ihm nicht mehr aus dem Kopf. Unbändige Kraft und ein Mythos, dem eben nur Harley-Davidson ebenbürtig ist. Was lag näher, als die schon im Serienzustand recht muskulöse V-Rod entsprechend dem Vorbild „Eleanore“ umzubauen. In Uwes Augen kann nur dieses Fahrzeug die Dynamik eines solchen Muscle Cars wiederspiegeln.

Kurzzeitig abrufbare 195 PS nennt Erbauer Uwe Schlegel für sein optimiertes V-Rod-Triebwerk …

Hier geht es zur
Bildergalerie

Natürlich war es mit Lack alleine nicht getan – im Gegenteil, der Lack sollte eher im Hintergrund stehen. Vielmehr sollte brutale Optik her, kombiniert mit noch brutalerer Power! Ein 300er Hinterreifen sorgt jetzt für einen fetten Abdruck im Asphalt und die Sidepipes erinnern an die Muscle- und Nascar-Boliden. Der sich knapp über der Radwalze duckende Heckfender greift mit seinen Doppelstreifen perfekt das Thema Chelby auf. Die gefakten „Einlasshutzen“ hinterm Lenkkopf entstanden ebenfalls bei Eightball Custom. Bei der Wahl der Felgen kam Lightcon ins Spiel. Lightcon-Chef Stach ist der frühere Entwickler der legendären Hohlspeichenfelgen des Porsche 911 Turbo. Klar, das die Rudersberger diese Kompetenz nutzten. Das Fahrwerk wurde mit WP-Federelementen verbessert.
Und auch der Motorenseite der V-Rod halfen die erfahrenen Rennsport-Mannen gehörig auf die Sprünge – Nitromethan stand auf dem Tuning-Plan. Die Nitro-Vorratsflasche ist unter dem Tankcover-Imitat untergebracht und speist bei Bedarf auf Knopfdruck das hochbrennbare Gas zusätzlich in die Brennräume ein. Kurzzeitig abrufbare 195 PS nennt Erbauer Uwe Schlegel für sein optimiertes V-Rod-Triebwerk. Doch wenn man aussieht wie diese völlig auf den Punkt gebrachte, zweirädrige „Eleanore“, dann ist das genau die Menge Pferde, die zu einem solchen Boliden passen.    


www.eightball-custom.de


Den kompletten Artikel können Sie in der DREAM-MACHINES 2/08 lesen.
Artikel aus der Ausgabe: 1/08
Freie Radikale 11.03.2008
Freie Radikale
Custombike 2007 11.03.2008
Custombike 2007
Big Twin Bikeshow in Rosmalen 2008 11.03.2008
Big Twin Bikeshow in Rosmalen 2008
Tokios Bikerszene 11.03.2008
Tokios Bikerszene
Der lange Weg nach Dakhla 11.03.2008
Der lange Weg nach Dakhla
Mallorca Bike Week 2007 11.03.2008
Mallorca Bike Week 2007
Ausgabe 5/20 erscheint am 04. Sep
Weitere Bike-Portraits Berichte
Cafe-Rod 04.01.2019
Cafe-Rod

Die Jungs von Black Ace Customs aus dem Freiburger Stadtteil Opfingen haben schon etliche …

Power-Rod – Wolf im Schafspelz von Rick’s Motorcycles 20.05.2005
Power-Rod – Wolf im Schafspelz von Rick’s Motorcycles

In Baden-Baden bei Rick’s steht die schärfste V-Rod Europas. 1550 Kubikzentimeter un …

The Ace – Harley-Davidson Street Rod aus dem hohen Norden 24.09.2010
The Ace – Harley-Davidson Street Rod aus dem hohen Norden

Aus der ohnehin sehr seltenen Street Rod machte Leser Michael Bockwoldt einen n …

Speed Slave 23.01.2015
Speed Slave

Wir wissen schon seit Langem, dass No-Limit-Custom nicht nur V-Rod kann. Hier nun die neu …

Magazine des Huber Verlages








Liebe Besucher, wir aktualisieren gerade die Technik unserer Website. Es kann daher sein dass in dieser Woche vermehrt Störungen auftreten.