Modul inp - eng_banner nicht gefunden. Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68 Warning: include(): Failed opening '' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/5.3/share/pear') in /var/www/vhosts/huber-verlag.de/cms.huber-verlag.de/files/templates/default/system/system_builder.php on line 68
Die Modelle aus der Sonderabteilung Custom Vehicle Operations (kurz CVO) bilden die Speerspitzen im Lieferprogramm von Harley-Davison. Für das Modelljahr 2011 entwickelten die Custom-Spezialisten der Company drei Touring-Modelle und eine Softail


CVO-Modelle gibt es seit 1999. Diese Motorräder sind besonders exklusiv, da an ihnen unzählige Teile verbaut werden, die nur für diese Modelle entwickelt und hergestellt werden. Und traditionell werkelt in den CVO-Modellen auch der größte Motor, den Harley-Davidson baut. 110 Kubikinch Hubraum hat das Aggregat, das sind satte 1.802 Kubikzentimeter. Nur in die CVOs gelangt dieser Motor, für andere Modelle ist er nicht mal gegen Aufpreis bestellbar.
Auch fließen die neuesten Entwicklun­gen der Company stets zuerst in die CVO-Modelle ein. Neue Konzepte werden in die­sen Sondermodellen lanciert, um eventuell später einmal in die Serie übernommen zu werden. Im Modelljahr 2011 sind die CVOs zum Beispiel erstmalig mit einem mp3-Player-System ausgerüstet, ein Feature, das sicherlich schon bald in die Serie einfließen wird. Jedes Jahr gibt es neue CVOs, meist greifen die Entwickler dabei als Basis auf alle drei Big Twin-Modellfamilien zu. In den Ietzten Jahren gab es auch veredelte Dynas, mindestens eine Softail ist immer dabei und auch die E-Glide Ultra Classic ist fester Bestandteil im CVO-Portfolio. Für den Jahrgang 2011 haben die Amis den Schwerpunkt aber ganz eindeutig auf die Dickschiffe gelegt. Gleich drei der vier CVO-Modelle basieren auf der Touring-Baureihe, lediglich die bereits aus dem Jahrgang 2010 bekannte „Convertible“ vertritt die Softail-Familie. Touring-Fans, aufgepasst!: Wer immer schon mal die bei uns extrem seltene Road Glide besitzen wollte, kann dies jetzt tun. Da die Road Glide bei uns nur von 1980 bis 1992 offiziell importiert wurde (damals hieß sie Tour Glide), liegt die Zahl der Exemplare, die man auf den Straßen sieht – oder besser – nicht sieht, eher im homöopathischen Bereich. In Amerika ist dieses Modell sehr beliebt und entsprechend oft zu sehen.
Alle CVOs haben gewisse Gemeinsamkeiten: Alle werden durch den großen 110er Motor angetrieben, alle haben einen besonders aufwändigen Mehrfarbenlack, alle tragen speziell designte Sitze, das Pinstriping ist von Hand gezogen und die teil- oder vollverchromten Räder samt Bremsscheiben unterscheiden sich von der Serie. Auch tragen diese Sondermodelle andere Uhren, andere Armaturen und Griffe, und die Audio-Systeme haben mehr Leistung und sind mit deutlich edleren Komponenten bestückt …

Den kompletten Artikel können Sie in der neuen DREAM-MACHINES 4/10 lesen.         
Artikel aus der Ausgabe: 3/10
Seventies Chopper 28.05.2010
Seventies Chopper
Kosmo Drive – Überirdisches Custombike von Garage 65 28.05.2010
Kosmo Drive – Überirdisches Custombike von Garage 65
Heiße Schokolade 28.05.2010
Heiße Schokolade
Sechseck-Shovel – Verrückte Shovelhead aus dem Saarland 28.05.2010
Sechseck-Shovel – Verrückte Shovelhead aus dem Saarland
Pattaya Bike Week 28.05.2010
Pattaya Bike Week
The green one 28.05.2010
The green one
Ausgabe 6/19 erscheint am 08. Nov
Weitere Bike-Portraits Berichte
Luftgespolsterte Griffe für Indian-Modelle bei Custom Chrome Europe 06.12.2018
Luftgespolsterte Griffe für Indian-Modelle bei Custom Chrome Europe

Custom Chrome Europe führt Luftkissen-Griffe von Avon.

Harleys Modelljahr 2020 05.09.2019
Harleys Modelljahr 2020

Aus europäischer Sicht sind die Neuheiten des Modelljahres 2020 recht überschau …

Magazine des Huber Verlages








Liebe Besucher, wir aktualisieren gerade die Technik unserer Website. Es kann daher sein dass in dieser Woche vermehrt Störungen auftreten.