Schöne Motorradrouten in der Region München

07.11.2018  |  Text: Helmonline.de  |   Bilder: Helmonline.de
Schöne Motorradrouten in der Region München Schöne Motorradrouten in der Region München
Schöne Motorradrouten in der Region München
Alle Bilder »
München ist ein beliebtes Urlaubsziel für Gäste aus aller Welt. Die Stadt überzeugt mit einem gelungenen Mix aus bayerischer Tradition und schicker Moderne. Haben Sie schon mal daran gedacht, bei Ihrem nächsten Besuch in München Ihr Motorrad mitzunehmen? Es lohnt sich, denn rund um München warten die schönsten Motorradrouten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
#1: Das Fünfseenland 

Verbinden Sie doch einfach eine abwechslungsreiche Städtetour mit einer entspannenden oder aufregenden Motorradtour, die Sie ins Münchener Umland bis nach Österreich und in die Schweiz führt. Wenn Sie im Urlaub eher Ruhe und Entspannung suchen, können Sie diese auch auf Ihrem Motorrad mit einer Tour durch das Fünfseenland genießen. Hier entdecken Sie Landschaften, von denen man meint, dass es sie in Deutschland nicht mehr gibt. Die perfekte Postkarten- und Heimatfilmidylle bieten die Motorrouten rund um den Starnberger See, Wörthsee, Ammersee, Pilsensee und Weßlinger See. Weitere Motorradrouten führen Sie zum Schliersee, Chiemsee und Kochelsee im oberbayerischen Seenland. 

#2: Berchtesgadener Land 

Für das leibliche Wohl und erholsame Pausen sorgen urige Wirtshäuser, kleine Dörfer und Biergärten. Zahlreiche Hotels aller Sternekategorien laden ein, hier eine erholsame Nacht zu verbringen. Und immer dabei ist der Panoramablick auf die voralpenländische Bergkulisse. Wenn Sie nicht nur gemütlich über Landstraßen durch die abwechslungsreiche Landschaft fahren, sondern bei all der Entspannung doch den einen oder anderen Kick genießen möchten, machen Sie einen Abstecher ins Berchtesgadener Land. Hier sind aufregende Auf- und Abfahrten auf verschiedenen Routen möglich. Nicht verpassen dürfen Sie die Rossfeld-Höhenringstraße. Mehr Adrenalin geht nicht. 



#3: Die Kesselbergstraße 

Die wohl bekannteste Strecke Bayerns ist die Kesselbergstraße. Sie verläuft einer Strecke von neun Kilometern zwischen Kochel- und Walchensee. Der Höhenunterschied beträgt 253 Meter mit fünfzehn Kehren. Diese Straße sorgt für großen Fahrspaß und einen herrlichen Ausblick auf die Landschaft. Allerdings müssen Sie berücksichtigen, dass auf dieser Strecke eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 60 km/h und ein Überholverbot herrschen. Ferner dürfen Sie mit Ihrem Motorrad nicht mehr die Parkplätze entlang dieser Strecke ansteuern. Wenn Sie jedoch einfach nur einem bisschen Fahrspaß mit toller Aussicht genießen möchten und gerade in der Nähe sind, bietet sich dieser Ausflug durchaus an. 

#4: München und Zugspitze 

Es gibt jedoch noch weitere Strecken, die ein unbegrenztes Fahrvergnügen versprechen und das Herz eines jeden Bikers höherschlagen lassen. Ganz in der Nähe der Landeshauptstadt genießen Sie seine eine kurze Motorradtour, die im Osten Münchens startet. Zwischen Isar und Inn fahren sie durch typisch bayerische Ortschaften wie Vilsburg und Moosburg an der Isar. Wenn Sie die gesamte Strecke von 310 Kilometern Länge fahren, gelangen Sie zu Ortschaften wie Altötting, Velden, Ampfing und Mühldorf. Ein Ausflug zur Zugspitze in Garmisch-Partenkirchen darf natürlich nicht fehlen. Am Streckenabschnitt bei Lenggries kommen Sie ins Gespräch mit weiteren Bikern, die gerade ähnliche Touren unternehmen wie Sie. Von hier aus lassen sich auch gut Tagestouren nach Innsbruck, Kitzbühel und an den Tegernsee unternehmen. 

Fahren Sie immer sicher und tragen Sie immer einen Helm. Suchen Sie einen neuen Helm? Alle Helme auf Helmonline.de haben das ECE 22.05 Zeichen.

#5:Tölzer Land und Tegernsee 

Der Tegernsee befindet sich am Rande des Tölzer Landes. Von hier aus können Sie gleich zu Ihrer nächsten Motorradtour rund um Kochel starten. Die 300 Kilometer lange Chiemgau-Tour lässt sich kaum ein Motorradfahrer entgehen, wenn er sich in diesen Breitengraden aufhält. Sie fahren über kurvenreiche Landstraßen mit zahlreichen Kurven mitten durch das Bergpanorama. Ein beliebter Biker-Treff befindet sich in Sudelfeld. Ausflüge bieten sich nach Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck, Salzburg und Berchtesgaden an. 



#6: Nördlich von München 
Nicht nur der Landstrich südlich von München ist jedoch reizvoll. Auch im Norden gibt es mit dem Motorrad so einiges zu entdecken, etwa bei Fahrten über gut ausgebaute Landstraßen im Altmühltal und den Hopfengärten der Hellertau.
 
  Teilen
Topseller im Shop
Stand:18 November 2018 13:20:19/bike-portraits/schoene-motorradrouten-in-der-region-muenchen_181106.html